Polizei, Kriminalität

Unfallflucht auf Bahnhofsparkplatz

04.05.2017 - 12:02:03

Kreispolizeibehörde Höxter / Unfallflucht auf Bahnhofsparkplatz

33034 Brakel - Ein grauer Opel Astra ist am Mittwoch, 03.05.2017, in der Zeit von 07.25 Uhr bis 08.50 Uhr, auf einem Parkplatz am Bahnhof in Brakel, Busrondell, beschädigt worden. Der PKW stand zur Unfallzeit vorwärts eingeparkt ungefähr in der fünften bis siebten Parkbucht der rechten Parkreihe. Die Beschädigungen reichen von der hinteren rechten Fahrzeugtür bis zur Verkleidung. Der Schaden wird auf 800 Euro geschätzt. Vermutlich ist ein bislang unbekanntes Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken gegen den Opel gestoßen und hat diesen beschädigt. Der Fahrzeugführer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Das Verkehrskommissariat Höxter (Tel. 05271 - 9620) bittet Zeugen und Hinweisgeber sich zu melden./He.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!