Polizei, Kriminalität

Unfallflucht am Supermarkt

18.01.2017 - 16:01:40

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Unfallflucht am Supermarkt

Meschede - Am frühen Dienstagabend wurde ein blauer VW Passat auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Jahnstraße beschädigt. Der Verursacher flüchtete. Gegen 16.30 Uhr stellte eine 61-jährige Frau ihren blauen VW Passat auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Jahnstraße ab. Als sie nach 35 Minuten zurückkehrte bemerkte sie eine Kratzspur an hinteren Kotflügel. An der Beschädigung konnte ein grüner Farbabrieb gesichert werden. Nach Angaben der geschädigten Dame, parkte zuvor ein grüner Kleinwagen neben ihrem VW. Möglicherweise handelte es sich hierbei um einen BMW-Mini. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Meschede unter 0291 - 90 200 in Verbindung.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!