Polizei, Kriminalität

Unfallfahrerin landet im Gleisbett

24.04.2017 - 20:21:23

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Unfallfahrerin landet im ...

Eitorf - Am Montagnachmittag, 14.45 Uhr wurden Rettungskräfte und Polizei zur Brückenstraße, dortiger Park- und Rideparkplatz gerufen. Ein Fahrzeug stand in den Gleisen, der Bahnverkehr wurde bereits eingestellt.

Eine 39jährige Eitorferin durchbrach mit ihrem Kleinwagen die Zaunanlage des Parkplatzes und kam im Gleisbett des Richtungsgleises Köln zum Stehen. Nach ersten Ermittlungen war die Fahrerin unverletzt und das Fahrzeug konnte schnell aus den Gleisen geborgen werden. Nach Aussage der Eitorferin hatte sie das Gas- und Bremspedal verwechselt. Da sie über einen Schwächeanfall klagte, wurde sie vorsorglich durch Rettungskräfte ins Krankenhaus verbracht.

Zur Unterstützung war die Bundespolizei ebenfalls am Einsatzort. Nach Bergung des PKW konnte der Bahnverkehr gegen 15.20 Uhr wieder freigegeben werden. (Th.)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de