Polizei, Kriminalität

Unfallbeteiligter gesucht

23.05.2017 - 15:12:05

Polizei Düren / Unfallbeteiligter gesucht

Hürtgenwald - Gegen 15:30 Uhr kam am Montag ein Autofahrer von der Fahrbahn ab. Ein entgegenkommendes Auto soll die Ursache dafür sein.

Ein 19-Jähriger aus der Gemeinde Hürtgenwald war zur Unfallzeit mit seinem Pkw auf der Bergheimer Straße aus Richtung Langendorf kommend unterwegs. An der Einmündung zur K 31 bog er nach rechts in Fahrtrichtung Straß ab. Nach seinen Angaben bemerkte er kurz nach dem Abbiegevorgang ein Auto, dass auf ihm auf seiner Fahrspur entgegen kam. Daher musste er nach rechts auf den Grünstreifen ausweichen, um einen Zusammenstoß mit dem Entgegenkommenden zu verhindern. Hierbei streifte der Hürtgenwalder einen Baum. Der andere Pkw setzte seine Fahrt unvermindert fort. Zu diesem Fahrzeug kann lediglich gesagt werden, dass es eine dunkle Farbe hatte. Der junge Mann wurde durch den Unfall verletzt. Er musste mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht werden.

Zeugen, die das Unfallgeschehen gesehen haben oder Angaben zum flüchtigen Unfallbeteiligten machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 02421 040-6425 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!