Polizei, Kriminalität

Unfall - Zwei Verletzte

06.12.2016 - 18:55:32

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Unfall - Zwei Verletzte

Siegen - Am Dienstag (06.12.2016) um 11:35 Uhr krachten drei Autos auf dem Autobahnzubringer (B62) zur Anschlussstelle Siegen zusammen. Eine 30-Jährige fuhr mit ihrem Zafira von der Eiserfelder Straße kommend bergauf in Richtung Autobahn. Nach ersten Ermittlungen fuhr sie bei Rot über eine Ampel und stieß zunächst mit einem von rechts kommenden Chevrolet einer 28-jährigen zusammen, die von der HTS kommend in Richtung Eiserfelder Straße abbiegen wollte. Durch die Wucht des Aufpralls landete der Zafira im Gegenverkehr und krachte dort in den VW eines 18-Jährigen. Bei dem Unfall zogen sich die Frauen im Alter von 30 und von 26 Jahren leichte Verletzungen zu. Rettungskräfte verbrachten beide in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Alle drei Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Pressestelle PHK Detmer Telefon: 0271 7099 1114 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!