Polizei, Kriminalität

Unfall unter Alkoholeinfluss

25.05.2017 - 11:36:32

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Unfall unter Alkoholeinfluss

Ludwigshafen - Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es am Mittwochnachmittag, als ein deutlich alkoholisierter 53-jähriger Rollerfahrer verbotswidrig den Radweg vom Bahnhofsvorplatz in Richtung Jacob-von-Lavale-Platz befuhr. Aus noch ungeklärter Ursache kollidierte der Rollerfahrer in der Unterführung mit einem entgegenkommenden 44-jährigen Fahrradfahrer aus Ludwigsburg. Beide Personen stützten zu Boden und verletzten sich leicht. Das Fahrrad war nicht mehr fahrbereit. Da die Polizeibeamten vor Ort Atemalkoholgeruch feststellten und der Rollerfahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war, erwarten den beschuldigten Rollerfahrer aus Ludwigshafen nun unter anderem Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!