Polizei, Kriminalität

Unfall mit zwei leichtverletzten Personen und hohem Sachschaden

24.03.2017 - 12:41:27

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Unfall mit zwei leichtverletzten ...

Ludwigshafen - Am Donnerstag, den 23.03.17, kam es auf der B37 zu einem Unfall bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Gegen 13:05 Uhr befuhr eine 22 - Jährige mit ihrem BMW die B37 in Richtung Bad Dürkheim auf dem linken Fahrstreifen. Auf Höhe der Zufahrt der B44 scherte ein 66 - jähriger VW Fahrer vor dem BMW ein. Da der 66 - Jährige sehr langsam fuhr, musste die 22 - Jährige stark abbremsen und den Fahrstreifen wechseln, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Zeitgleich wechselte aber auch der 66 - Jährige den Fahrstreifen, weshalb es zum Zusammenstoß zwischen beiden Autos kam. Eine im Auto des 66 - Jährigen sitzende 70 - Jährige, sowie die 22 - Jährige aus Ludwigshafen klagten nach dem Unfall über Schmerzen im Brustbereich. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf 50.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Sebastian Mehrhof Telefon: 0621-963-1034 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de