Polizei, Kriminalität

Unfall mit Unfallflucht - eine Frau wurde schwer verletzt

29.12.2016 - 13:30:33

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Unfall mit Unfallflucht - ...

Neubrandenburg - Gegen 19:00 Uhr befuhr ein noch unbekannter Fahrer die alte B197 in Richtung Warlin aus Richtung der Gaststätte "Datzekrug" kommend. Unmittelbar an der Einmündung schnitt er einer 18jährigen Fahrerin eines PKW Hyundai die Kurve und fuhr auf ihrer Staßenseite. Sie versuchte noch auszuweichen, geriet so auf eine Schutzplanke und kam auf dem Dach liegend zum Stehen. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend, ohne zu helfen.

Die junge Frau wurde etwa 10 Minuten später von Passanten aus dem Fahrzeug gezogen und konnte ärztlich versorgt werden. Sie ist bei dem Unfall schwer verletzt worden.

Die Kriminalpolizei in Neubrandenburg ermittelt hier wegen Verdachts der Unfallflucht und bittet um Zeugenhinweise: Wer hat gestern Abend am Unfallort oder in der nahen Umgebung ein weiteres Fahrzeug gesehen? Wer kann das Unfallfahrzeug beschreiben oder hat dessen Flucht in Richtung Warlin bemerkt? Bitte rufen Sie die Polizei unter 0395/5582-5224 an.

OTS: Polizeiinspektion Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108770 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108770.rss2

Rückfragen bitte an:

Karen Lütge Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5003 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!