Polizei, Kriminalität

Unfall mit Sattelzug- - HTS voll gesperrt

17.11.2016 - 16:51:11

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Unfall mit Sattelzug- ...

Kreuztal-Buschhütten - Am Donnerstagvormittag (17.11.2016) verursachte der 23- jährige Fahrer eines Sattelzuges einen folgenschweren Verkehrsunfall auf der HTS in Richtung Kreuztal. Hinter der Ausfahrt Buschhütten stellte sich der Auflieger quer und verkeilte sich mit der Zugmaschine. Der Sattelzug prallte gegen die mittlere Schutzplanke und blockierte die komplette Fahrbahn. Die Ursache des Unfalls ist nach ersten Erkenntnissen auf eine mangelhafte Bereifung und eine regennasse Fahrbahn zurückzuführen. Abschlepper bargen den Sattelzug. Eine zeitweise Vollsperrung der HTS in beide Richtungen führte zu Verkehrsbehinderungen. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich schätzungsweise auf eine Höhe von 70.000,- Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Meik Scholze Telefon: 0271/7099-1112 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!