Polizei, Kriminalität

Unfall mit Radfahrerin - eine Leichtverletzte

14.09.2017 - 18:01:55

Polizei Gütersloh / Unfall mit Radfahrerin - eine Leichtverletzte

Gütersloh - Rheda-Wiedenbrück (CK) - Am Donnerstagvormittag (14.09., 10.20 Uhr) befuhr eine 33-jährige Frau aus Rheda-Wiedenbrück mit ihrem Fahrrad den linken Radweg der Hauptstraße aus Fahrtrichtung Auf der Schanze kommend. Eine 34-jährige Autofahrerin aus Rietberg beabsichtigte, in Höhe der Hausnummer 22 von einem Grundstück auf die Hauptstraße abzubiegen.

Dabei kam es zu dem Zusammenstoß mit der Radfahrerin, die aus Sicht der Autofahrerin von rechts kam. Dabei wurde diese leicht verletzt. Da die Rettungskräfte erst aufgrund von Verständigungsschwierigkeiten von wesentlich schlimmeren Verletzungen ausgehen mussten, wurde ein Rettungshubschrauber angefordert, der auch am Unfallort landete.

Die leicht verletzte 33-Jährige wurde allerdings mit einem Rettungswagen in das St. Vinzenz Krankenhaus gebracht, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Die Autofahrerin blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!