Polizei, Kriminalität

Unfall mit Folgen

29.05.2017 - 14:36:49

Polizeipräsidium Koblenz / Unfall mit Folgen

Koblenz - Am Sonntag, 28.05.2017 kam es gegen 15.10 Uhr zu einem Unfall in der Triererstraße in Koblenz, an dem ein Motorrollerfahrer sowie eine Pkw-Fahrerin beteiligt waren. Die Pkw-Fahrerin war mit ihrem Fahrzeug aus Richtung Rübenacher Straße kommend, auf der linken der beiden Fahrspuren, in Richtung Mayener Straße unterwegs. Der Rollerfahrer, mit Sozia, folgte ihr. Die Frau bremste ihren Pkw ab, setzte den Blinker, um nach links in eine Hofeinfahrt abzubiegen. Obwohl der Motorradfahrer dies bemerkte, setzte er zum Überholen an. Es kam anschließend zu einer leichten Berührung beider Fahrzeuge, bei der sich die Sozia leichte Verletzungen am rechten Fuß zuzog. Der Motorradfahrer kam hierdurch nicht zu Fall. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 42-jährige Rollerfahrer offensichtlich unter Drogeneinfluss unterwegs war, was eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheins zur Folge hatte. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 1800 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de