Polizei, Kriminalität

Unfall mit drei Verletzten und hohem Sachschaden

29.08.2017 - 15:21:23

Polizeipräsidium Stuttgart / Unfall mit drei Verletzten und hohem ...

Stuttgart-Süd - Einen folgenreichen Verkehrsunfall hat am Montag (28.08.2017) offenbar ein 72 Jahre alter Autofahrer in der Karl-Kloß-Straße verursacht. Der 72-Jährige befuhr mit einem BMW gegen 10.00 Uhr die Karl-Kloß-Straße in Richtung Stuttgart-Süd. Vor der Kreuzung Karl-Kloß-Straße/Böheimstraße fuhr er aus bislang ungeklärter Ursache über eine Verkehrsinsel und anschließend unkontrolliert in das Heck eines Lastwagens, gelenkt von einem 54-Jährigen. In der Folge stieß der Lastwagen auf einen Mercedes-Pkw eines 35-Jährigen. Die drei Fahrer verletzten sich bei dem Unfall. Rettungskräfte waren vor Ort, kümmerten sich um die Männer und brachten sie in Krankenhäuser. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von zirka 50.000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei unter der Telefonnummer +4971189904100 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de