Polizei, Kriminalität

--- Unfall in Diepholz, Ursache Alkohol?

16.02.2017 - 15:37:04

Polizeiinspektion Diepholz / --- Unfall in Diepholz, Ursache ...

Diepholz - Diepholz - Alkohol Unfallursache?

Gegen 09.30 Uhr am Mittwoch fuhren ein 40-Jähriger mit seinem Pkw Hyundai und ein 34-Jähriger mit einem Renault, in dieser Reihenfolge, die B 51 (Ortsumgehung Diepholz) in Richtung Osnabrück. Vor dem Kreisel, an der Abzweigung zur B 69, musste der 40-Jährige verkehrsbedingt abbremsen. Der nachfolgende 34-Jährige fuhr auf den Pkw vor ihm auf. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch fest. Eine Überprüfung ergab eine Atemalkoholkonzentration von über 0,5 Promille. Es folgte eine Blutprobe. Des weiteren war der 34-Jährige seit mehreren Jahren nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis. All das wird nun im einem Strafverfahren aufgearbeitet. Bei dem Unfall wurde, neben dem Schaden von ca. 3000.- Euro, zum Glück niemand verletzt.

Bassum - Einbruch in Einfamilienhaus

Am Dienstag, 14.02.17 zwischen 11:00 und 18:40 Uhr, brachen unbekannte Täter in Bassum, in der Straße "Bramstedter Kirchweg", in ein Einfamilienhaus ein. Nach massiver Beschädigung einer Tür gelangten die Täter in das Gebäude, durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten nebst Mobilar und traten anschließend ohne Beute den Rückzug an. Es entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro.

Bassum - Sachbeschädigung an Stromkästen

Am letzten Wochenende waren unbekannte "Sprüher" im gesamten Stadtgebiet Bassum unterwegs und beschmierten mehrere Stromkästen mit roter Farbe und folgenden Aufschriften: ANTIFA, NAZI, FUCK, AFD. Hinweise zu diesen Vorfällen nimmt die Polizei Bassum unter Tel: 04241/802910 entgegen. Sachschaden: ca. 250 Euro.

Stuhr - Polizeihubschrauber im Einsatz

In den frühen Morgenstunden des heutigen Donnerstags hat ein über Stuhr-Varrel kreisender Polizeihubschrauber Einwohner aufgeschreckt. Zuvor hatten Polizeibeamte eine verdächtige Person, die für Pkw-Aufbrüche oder Einbrüche in Frage kam, kontrollieren wollen. Noch vor dem Zugriff der Polizei konnte die Person flüchten. Im Verlauf der Fahndung wurde dann auch der Hubschrauber der Polizei eingesetzt. Aber auch unter Zuhilfenahme der an Board befindlichen Wärmebildkamera blieb die gesuchte Person verschwunden.

Stuhr - Unfall

Ein Schaden von mindestens 8000.-Euro entstand bei einem Unfall am gestrigen Mittwoch gegen 14.50 Uhr auf der Delmenhorster Straße an der Einmündung Holländer Straße. Ein 73-Jähriger beabsichtigte aus der Holländer Straße auf die Delmenhorster Straße ein zu biegen. Er übersah dabei einen 93-Jährigen, der mit seinem Pkw auf der Delmenhorster Straße fuhr. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Stuhr - Einbruch

Ein Schaden in Höhe von 1.000,- Euro ist bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in Moordeich in der Straße Am Schmiedekamp entstanden. Bisher unbekannte Täter gelangten am Samstag um 19:35 Uhr durch Aufhebeln eines Fensters ins Gebäude und durchsuchen sämtliche Räumlichkeiten. Die Täter werden von den nach Hause zurückkehrenden Eigentümern überrascht und flüchten über die Terrasse. Ob und welches Diebesgut erlangt worden ist, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an: Thomas Gissing Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480109 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!