Polizei, Kriminalität

Unfall im Kreisverkehr - Bus beteiligt

08.09.2017 - 13:41:38

Polizei Braunschweig / Unfall im Kreisverkehr - Bus beteiligt

Braunschweig - 07.09.2017, 17.21 Uhr Braunschweig, Hermann-Blenk-Straße

Zu einem Zusammenstoß im Kreisverkehr kam es am frühen Donnerstag Abend auf der Hermann-Blenk-Straße.

Ein Bus der Verkehrs GmbH wollte in den Kreisverkehr von der Hermann-Schlichting-Straße einfahren. Der 57-jährige Fahrer übersah dabei einen im Kreisverkehr befindlichen Wagen und fuhr diesem in die Beifahrerseite.

Der 56-jährige Fahrer des Pkw wurde dabei leicht verletzt, er wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Bus befand sich auf einer Leerfahrt ohne Fahrgäste.

Das beschädigte Cabriolet war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen liegt bei ungefähr 13.000,- Euro.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de