Polizei, Kriminalität

Unfall im Bereich der Koblenzer Straße: Drei Verletzte

31.01.2017 - 18:26:22

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Unfall im Bereich der ...

Siegen - Am Dienstagnachmittag kam es in Siegen im Bereich der Koblenzer Straße/Leimbachstraße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Eine 59-jährige Ford-Fahrerin aus dem Kreis Altenkirchen war gegen 15.20 Uhr auf der Koblenzer Straße in Fahrtrichtung Siegerlandhalle unterwegs. An einer dortigen Ampelanlage wollte sie in die bergauf führende Leimbachstraße abbiegen und kollidierte dabei frontal mit einem aus Fahrtrichtung Siegerlandhalle kommenden Mazda.

Bei dem Unfall wurden 59-Jährige und ihre 82-jährige Beifahrerin leicht verletzt. In dem Mazda erlitt die 45-jährige Fahrerin einen schweren Schock. Sie wurde umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!