Polizei, Kriminalität

Unfall im Begegnungsverkehr

13.06.2017 - 21:26:33

Polizei Gütersloh / Unfall im Begegnungsverkehr

Gütersloh - (RB)-Steinhagen, am Dienstagnachmittag gegen 15.25 Uhr befuhr ein 29-jähriger Steinhagener mit einem Honda, Typ Integra die Bielefelder Straße aus Richtung Bielefeld kommend in Richtung Steinhagen. Nachdem er die Kuppe der Bielefelder Straße, besser bekannt als "Peter auf dem Berge" passiert hatte, überholte er im abschüssigen Bereich zunächst einen Roller, ohne das etwas passierte. Im weiteren Verlauf jedoch, geriet er ins Schleudern und stieß fast frontal mit dem Pkw eines 56-jährigen Bielefelders zusammen, welcher ihm auf der Bielefelder Straße mit einem Opel Astra entgegen kam. Der Bielefelder Fahrer versuchte noch auszuweichen, was ihm aber nicht gelang. Durch den Unfall wurden beide Fahrzeuge so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Beide Fahrer wurden durch den Unfall verletzt. Lebensgefahr bestand bei beiden Fahrzeugführern nicht. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf ca. 10.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Bielefelder Straße komplett gesperrt.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de