Polizei, Kriminalität

Unfall: Glimpflich davon gekommen

29.08.2017 - 17:21:55

Polizeipräsidium Westpfalz / Unfall: Glimpflich davon gekommen

Kaiserslautern - Eine schwangere 31-Jährige ist am Montagnachmittag in der Merkurstraße gegen einen Baum gefahren. Die Frau und ein Kleinkind blieben glücklicherweise unverletzt.

Vermutlich wegen eines Krampfanfalls kam es gegen 16:30 Uhr im Kurvenbereich der Merkurstraße zum Unfall. In der Kurve fuhr eine 31-jährige Autofahrerin mit ihrem Wagen geradeaus, mähte mit dem Auto einen etwa zwei Meter hohen Zaun um und stieß schließlich gegen einen am Hang stehenden Baum. Im Auto der Schwangeren saß ein Kleinkind. Mutter und Sohn kamen mit dem Schrecken davon. Alle Beteiligten blieben unverletzt.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!