Polizei, Kriminalität

Unfall beim Abbiegen - zwei Leichtverletzte

08.05.2017 - 13:31:39

Polizei Gütersloh / Unfall beim Abbiegen - zwei Leichtverletzte

Gütersloh - Rietberg (CK) - Am Sonntagvormittag (07.05., 10.30 Uhr) befuhr ein 23-jähriger Mann aus Rheda-Wiedenbrück mit seinem BMW Mini die Batenhorster Straße in Fahrtrichtung Bokeler Straße. An der Kreuzung mit der Bokeler Straße beabsichtigte er, nach links in diese Straße in Fahrtrichtung Rietberg abzubiegen. Bei diesem Abbiegevorgang kam es jedoch zu einem Zusammenstoß mit dem Opel Movano eines 57-jährigen Mannes aus Rietberg, der die Bokeler Straße aus Langenberg kommend in Fahrtrichtung Rietberg befuhr.

Bei diesem Zusammenstoß wurde der 23-Jährige und sein 21-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Mit Rettungswagen wurden in das St.Vinzenz-Hospital nach Rheda-Wiedenbrück gebracht. Der 57-Jährige bleib unverletzt.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 14 500 Euro.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de