Polizei, Kriminalität

Unfall auf Westtangente durch Wendemanöver

06.12.2016 - 16:35:31

Polizeiinspektion Wismar / Unfall auf Westtangente durch ...

Wismar - In Wismar kam es am Dienstag gegen 10:30 Uhr auf der Westtangente zu einem Unfall, als ein Fahrzeugführer versuchte zu wenden. Der Fahrer eines BMW fuhr im Bereich des Kreisverkehres auf dem Zufahrstreifen zur Westtangente in Richtung Gägelow. Am Ende des Fahrstreifens fuhr der 32-Jährige jedoch nicht in den fließenden Verkehr ein, sondern versuchte in dem Bereich zu wenden und in Richtung Kreisverkehr zu fahren. Eine aus dieser Richtung heranfahrende 52-Jährige konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und prallte mit der Front ihres Honda in die Fahrer-Seite des BMW. Verletzt wurde durch das Manöver glücklicherweise niemand. Der Pkw Honda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 10.000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Nancy Schönenberg Telefon: 03841-203-304 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!