Polizei, Kriminalität

Unfall auf der A27: Zeugen gesucht

19.04.2017 - 16:07:10

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Unfall auf der A27: ...

Landkreis Verden - Verden. Da der Unfallverlauf nicht geklärt und ein Beteiligter unbekannt ist, bittet die Autobahnpolizei Langwedel um Hinweise von möglichen Zeugen des Vorfalls, der sich am Ostersonntag, kurz vor 16 Uhr, auf der A27 ereignet hat. Ein 24-jähriger Nissan-Fahrer sei, seinen Angaben zufolge, nahe der Anschlussstelle Verden-Nord von einem unbekannten Autofahrer rechts überholt und anschließend geschnitten worden. Der 24-Jährige sei daraufhin ins Schleudern geraten und aufgrunddessen mit der Mittelschutzplanke kollidiert. Während er dabei unverletzt blieb, sei der unbekannte Fahrer weiter in Richtung Bremen gefahren. Am Nissan entstand Sachschaden. Hinweise nimmt die Autobahnpolizei Langwedel unter Telefon 04232/945990 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!