Polizei, Kriminalität

Unfall am Nordring: Suche nach Pkw-Fahrerin

22.11.2016 - 17:25:37

Polizei Mönchengladbach / Unfall am Nordring: Suche nach ...

Mönchengladbach - Vergangenen Montag wurde gegen 14:30 Uhr im Bereich der Einmündung Nordring / Lehmkuhlenweg ein 15Jähriger Fahrradfahrer von einem silbernen Geländewagen der Marke BMW touchiert und dabei leicht am Knöchel verletzt.

Der 15Jährige passierte auf dem Radweg des Nordrings den Lehmkuhlenweg. Zu gleicher Zeit wollte die Fahrerin mit ihrem Pkw den Lehmkuhlenweg nach links in Richtung Willicher Damm verlassen. Die Fahrerin übersah den Fahrradfahrer, so dass es zur Berührung kam und der Junge hinfiel.

Die Autofahrerin stieg aus und erkundigte sich nach dem Wohl des Jungen. Nachdem dieser angab, dass er unverletzt sei, fuhr die Frau weiter. Die Fahrerin soll etwa 1.75 m groß gewesen sein und lange blonde Haare gehabt haben.

Im Nachgang des Unfalls wurde die Polizei informiert. Aufgrund der Angaben des Jungen und einer Schürfwunde an dessen linkem Knöchel wurde eine Anzeige wegen Unfallflucht gefertigt.

Die Polizei bittet nun die Fahrerin, sich unter der Rufnummer 02161-290 zu melden. Gerne werden hier auch Hinweise weiterer Unfallzeugen entgegengenommen.

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle Telefon: (21 61) 292020 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de