Polizei, Kriminalität

Unfälle - Brand - Sachbeschädigung - Körperverletzung

13.08.2017 - 13:56:43

Polizeipräsidium Aalen / Unfälle - Brand - Sachbeschädigung - ...

Ostalbkreis - Schwäbisch Gmünd: Piaggio umgeworfen - Zeugen gesucht

Unbekannte warfen in der Nacht von Freitag auf Samstag ein in der Kolomannstraße in Wetzgau geparktes motorisiertes Dreirad um und flüchteten. Bei dem Piaggio wurden mehrere Beschädigungen auf der rechten Seite in Höhe von ca. 500 Euro festgestellt. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel. 07171 / 3580, entgegen.

Bopfingen: Brand eines Wasserboilers

Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes geriet ein Wasserboiler am Samstag kurz nach 12 Uhr in der Richard-Wagner-Straße in Brand. Die Feuerwehren Bopfingen und Oberdorf waren mit mehreren Fahrzeugen vor Ort und hatten den Brand schnell im Griff. Verletzt wurde niemand - der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Radelstetten: Nicht angepasste Geschwindigkeit - Totalschaden

Zu schnell war am Samstag kurz vor 12.30 Uhr ein 34jähriger Porsche-Fahrer von Schwäbisch Gmünd in Richtung Radelstetten unterwegs, als er auf der Kreisstraße nach links von der Fahrbahn abkam und mit der Leitplanke kollidierte. Der Porsche Boxster war danach nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 11000 Euro.

Aalen: Alkoholisiert auf parkenden Pkw

Gegen 22.45 Uhr befuhr am Samstag ein 48jähriger Hyundai-Fahrer die Dewanger Straße und bog ab ins Rauental. Aufgrund seines erheblichen Alkoholkonsumes kollidierte der 48Jährige mit einem am rechten Fahrbahnrand auf dem Gehweg stehenden Opel Astra. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Astra ca. 6 m verschoben und kollidierte dort mit einem weiteren Pkw, einem Toyota. Glück hatte der Hyundai-Lenker trotzdem, er blieb unverletzt. Seinen Führerschein ist er erst mal los. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 15000 Euro.

Ostalb Arena: Farbschmierereien

Unbekannte drangen in der Nacht von Samstag auf Sonntag in die Ostalb Arena ein, verteilten hundefutterähnliches Material im Innenbereich und beschmierten mehrere Geländer mit Fett. Im Außenbereich wurde die Gästetribüne mit Schriftzügen beschmiert. Weitere Beschädigungen wurden bislang nicht festgestellt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Bopfingen: Streit zwischen zwei Personengruppen

Am Sonntagmorgen kam es zu einem Streit zwischen zwei feiernden Personengruppen. Beide Gruppen waren zunächst auf der Beach Party in Oberdorf. Im Anschluss feierte man auf einem angrenzenden Spielplatz weiter, wo es dann kurz nach 4.30 Uhr zum Streit zwischen den anwesenden Personen kam. Im weiteren Verlauf eskalierte der Streit, es kam zu Körperverletzungsdelikten und eine Gruppe flüchtete durch Oberdorf. Die Personalien der Beteiligten - alle um die 20 Jahre alt - konnten festgestellt werden. Mehrere Personen wurden leicht verletzt. Der genaue Sachverhalt und Hergang muss noch durch den Polizeiposten Bopfingen ermittelt werden.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Telefon: 07361 580-0 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!