Polizei, Kriminalität

Uneinsichtiger Ruhestörer

29.08.2016 - 13:50:43

Polizeipräsidium Westpfalz / Uneinsichtiger Ruhestörer

Kaiserslautern - Anwohner meldeten der Polizei am frühen Sonntagmorgen gegen 6 Uhr eine Ruhestörung auf dem Parkdeck der Disco in der Nähe des Hauptbahnhofs. Vor Ort konnten die Beamten eine Menschentraube ausmachen, die um einen VW herumstanden, aus dem laute Musik drang. Der Verantwortliche konnte davon überzeugt werden, die Musik auf ein Minimum zu reduzieren.

Er hielt sich aber nicht an die Abmachung: Gegen 6.20 Uhr informierten die Anwohner die Beamten erneut über sehr laute Musik. Die Örtlichkeit wurde erneut angefahren und diesmal verließ der 24-jährige Fahrzeugbesitzer das Parkdeck mit seinem VW nach einem Gespräch mit den Polizisten.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!