Polizei, Kriminalität

Unbemerkt in die Tasche gegriffen

16.02.2017 - 17:31:46

Polizeipräsidium Westpfalz / Unbemerkt in die Tasche gegriffen

Kaiserslautern - Obwohl sie ihre Handtasche über der Schulter trug, hat eine Frau am Dienstag nicht gemerkt, dass sich Diebe daran vergriffen. Die 54-Jährige war in der Mittagszeit in der Fackelstraße unterwegs und besuchte gegen 13 Uhr den Tchibo-Shop. An der Kasse stellte sie dann fest, dass jemand den Reißverschluss geöffnet und die Geldbörse herausgezogen hatte. Zusammen mit dem Geldbeutel verschwanden 160 Euro Bargeld, Personalweis, mehrere EC-Karten und persönliche Kleinigkeiten.

Hinweise auf mögliche Täter konnte die 54-Jährige nicht geben. Zeugen, denen möglicherweise etwas Verdächtiges aufgefallen ist, können sich unter der Telefonnummer 06 31 / 3 69 - 21 50 bei der Polizeiinspektion 1 in der Gaustraße melden.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!