Polizei, Kriminalität

Unbemerkt in die Tasche gegriffen

16.02.2017 - 17:31:46

Polizeipräsidium Westpfalz / Unbemerkt in die Tasche gegriffen

Kaiserslautern - Obwohl sie ihre Handtasche über der Schulter trug, hat eine Frau am Dienstag nicht gemerkt, dass sich Diebe daran vergriffen. Die 54-Jährige war in der Mittagszeit in der Fackelstraße unterwegs und besuchte gegen 13 Uhr den Tchibo-Shop. An der Kasse stellte sie dann fest, dass jemand den Reißverschluss geöffnet und die Geldbörse herausgezogen hatte. Zusammen mit dem Geldbeutel verschwanden 160 Euro Bargeld, Personalweis, mehrere EC-Karten und persönliche Kleinigkeiten.

Hinweise auf mögliche Täter konnte die 54-Jährige nicht geben. Zeugen, denen möglicherweise etwas Verdächtiges aufgefallen ist, können sich unter der Telefonnummer 06 31 / 3 69 - 21 50 bei der Polizeiinspektion 1 in der Gaustraße melden.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de