Polizei, Kriminalität

Unbekannter verteilt Nissenleuchten

19.04.2017 - 14:06:41

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Unbekannter verteilt ...

Osterode - Hattorf, Kleine Ellernstraße sowie Sudetenweg, 19.04.17 05.00 Uhr - 10.00 Uhr

HATTORF (US) Zwei Einwohner aus Hattorf meldeten am Mittwoch Vormittag, dass eine oder mehrere unbekannte Personen insgesamt 15 Nissenleuchten in zwei Vorgärten in der kleinen Ellernstraße sowie im Sudetenweg abgelegt hatten. Bislang liegen hier keine Hinweise auf den Ursprungsort vor. Sollten noch weitere Nissenleuchten in Vorgärten abgelegt worden sein, bittet die Polizei diese an die Polizeistation Hattorf zur Aufbewahrung zu übergeben. die Polizei Hattorf bittet Zeugen, die Hinweise geben können oder verdächtige Fahrzeuge beobachtet haben, sich unter der Tel. 05584/364 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Osterode Leitung

Telefon: 05522/508 0 Fax: 05522/508 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!