Polizei, Kriminalität

Unbekannter raubt einem 14-Jährigen das Smartphone

09.10.2017 - 11:11:57

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Unbekannter raubt einem ...

Kierspe - Am Freitag, um 21.45 Uhr, soll es am Hammerkamp zu einem Raub auf einen 14-jährigen Jungen gekommen sein. Der 14-Jährige ging mit seinem Hund in Richtung Bahnhof, als er von hinten von einem unbekannten männlichen Täter geschubst wurde und zu Boden fiel. Er verletzte sich dabei leicht. Der Täter entriss dem Jungen sein Smartphone und entfernte sich fußläufig in Richtung Kölner Straße. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher ergebnislos. Der Täter war männlich, von dunklerem Hauttyp, etwa 175-180 Zentimeter groß und zur Tatzeit mit schwarzer Kapuzenjacke sowie schwarzer Jeans bekleidet.

Wer hat die Tat beobachtet? Wer kann Angaben zur Identität des Täters machen? Hinweise nimmt die Polizei Meinerzhagen unter 02354/9199-0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!