Polizei, Kriminalität

Unbekannte Spindaufbrecher im Schwimmbad Gliesmarode

24.03.2017 - 15:01:42

Polizei Braunschweig / Unbekannte Spindaufbrecher im Schwimmbad ...

Braunschweig - 23.03.2017, 15.40 bis 16.25 Uhr Braunschweig, Gliesmarode

Badegäste des Schwimmbades Gliesmarode erlebten am Donnerstag Nachmittag eine böse Überraschung.

Eine 36-jährige Besucherin bemerkte bei der Rückkehr an ihren Spind, dass dieser von unbekannten Tätern gewaltsam geöffnet wurde. Sie selbst hatte überprüft, ob sie ihren Schrank richtig verschlossen hatte, bevor sie zum Schwimmen ging. Der oder die Unbekannten entwendeten aus ihren persönlichen Sachen ein Smartphone und Bargeld.

Bei der polizeilichen Aufnahme wurden zwei weitere aufgebrochene Spinde entdeckt. Die Täter entwendeten hier ebenfalls Bargeld, diverse Ausweise und ein Smartphone. Der Wert des Diebesgutes beträgt mehrere hundert Euro.

Hinweise auf die Täter konnten nicht erlangt werden.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de