Obs, Polizei

Unbekannte Geldabheber gesucht

27.06.2017 - 17:26:45

Polizei Dortmund / Unbekannte Geldabheber gesucht

Dortmund - Lfd. Nr.: 0702

Mit Lichtbildern sucht die Dortmunder Polizei nach zwei bislang unbekannten Geldabhebern.

Das Duo steht im Verdacht, am 4. Februar dieses Jahres, in einem Discounter an der Schützenstraße einer 67-jährigen Dortmunderin die Geldbörse entwendet und anschließend Bargeld vom Konto der Frau abgehoben zu haben.

An dem Geldautomaten einer Sparkassenfiliale an der Schützenstraße wurden die Beiden um 14:20 Uhr von einer Überwachungskamera gefilmt. Mit diesen Bildern sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu den Identitäten der beiden Unbekannten machen kann.

Hinweise nimmt die Kriminalwache unter der Rufnummer 0231 - 132 7441 entgegen.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Cornelia Weigandt Telefon: 0231-132 1022 Fax: 0231 132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!