Obs, Polizei

Umweltsünder lädt Müll im Wald ab

04.04.2017 - 13:06:52

Polizeiinspektion Gifhorn / Umweltsünder lädt Müll im Wald ab

Leiferde - Leiferde, B 188 / L283 24.03.2017

Die Polizei in Meinersen sucht einen Umweltsünder, der kürzlich diversen Unrat in einem Waldstück südwestlich der Leiferder Kreuzung (Bundesstraße 188 / Landesstraße 283) abgeladen hat.

Bereits am 24. März wurde das Umweltdelikt bei den Ordnungshütern angezeigt. Der Täter hatte dort zuvor neun weiße Bigpacks mit diversen Altbaumaterialien entsorgt. In den Packs befanden sich unter anderem auch Dämmwolle und augenscheinlich asbesthaltige Platten.

Die Menge und das Gewicht deuten darauf hin, dass der Müll mittels Kleinlastwagen oder mit einem Traktorgespann dorthin gebracht wurde.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Meinersen, Telefon 05372/97850, zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Gifhorn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56517 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56517.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn Presse-/Öffentlichkeitsarbeit Thomas Reuter Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104 Fax: + 49 (0)5371 / 980-130 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!