Obs, Polizei

++ Umweltfrevel in Wilstedt ++

03.04.2017 - 18:08:44

Polizeiinspektion Rotenburg / ++ Umweltfrevel in Wilstedt ++

Rotenburg - Umweltfrevel in Wilstedt

Wilstedt. Zu einer unerlaubten Müllentsorgung ist es am vergangenen Wochenende in der Gemarkung Wilstedt, Verlängerung der Flakstraße in der Feldmark zwischen Wilstedt und Grasberg gekommen. Der oder die Täter hatten in der Nähe eines Wirtschaftsweges unerlaubt eine Anhängerladung asbesthaltiger Faserzementplatten (sogenannte Eternitplatten) abgeladen. Die ca. 20, gesundheitsschädigende Stoffe enthaltende Platten wurden vermutlich mit einem Auto mit Anhänger zum Ablageort transportiert. Für die fachgerechte und vor allem kostenintensive Entsorgung muss nun der Landkreis Rotenburg aufkommen. Es wurde ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Umgangs mit Abfällen eingeleitet. Wer am 01. oder 02. April auffällige Beobachtungen zwischen Wilstedt und Grasberg gemacht hat, setzt sich bitte mit der Polizeistation Tarmstedt unter 04283/777 in Verbindung.

OTS: Polizeiinspektion Rotenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59459.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg Pressestelle Simon Kuschkewitz Telefon: 04261/947-104 E-Mail: pressestelle@pi-row.polizei.niedersachsen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!