Polizei, Kriminalität

Umgestürzter Pkw auf der A 2

12.06.2017 - 13:51:38

Polizei Bielefeld / Umgestürzter Pkw auf der A 2

Bielefeld - MK / Bielefeld / Herford / Bad Salzuflen / BAB 2 - Als ein Lkw am Montag, 12.06.2017, bei Herford auf die A 2 auffuhr, setzte eine Kettenreaktion ein: zwei Pkw wechselten den Fahrstreifen und ein dritter Pkw überschlug sich. Dabei verletzten sich drei Fahrer.

Gegen 07:15 Uhr beabsichtigte ein Lkw, von dem Rastplatz Herford auf die A 2 in Richtung Dortmund zu fahren. Dies erkannte ein 53-jähriger Fahrer aus Vlotho und wich mit seinem Skoda Oktavia auf den mittleren Fahrstreifen aus. Dabei stieß er mit einem Kia Picanto einer 27-jährigen Herforderin, die auf der mittleren Spur fuhr, zusammen. Der Kia schleuderte auf den linken Fahrstreifen und kollidierte mit einem Audi. Der 20-jährige Fahrer aus dem Kalletal überschlug sich mit seinem Audi A 1. Der 53-jährige Fahrer und die Kia-Fahrerin wurden in Herforder Krankenhäuser gefahren. Ein Rettungswagen fuhr den 20-Jährigen in ein Mindener Klinikum. Abschleppfahrzeuge erschienen zur Bergung der Fahrzeuge. Neben den drei Pkw wurden Leitplanken beschädigt. Autobahnpolizisten schätzten den Sachschaden auf 55.000 Euro und beendeten gegen 08:56 Uhr die Unfallaufnahme. Fahrzeuge hatten sich auf 10 km Länge aufgestaut.

OTS: Polizei Bielefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12522 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12522.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020 Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232 Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

@ presseportal.de