Polizei, Kriminalität

Umfangreiche Ermittlungen führen zu Räubern

05.10.2017 - 15:21:33

Polizei Düren / Umfangreiche Ermittlungen führen zu Räubern

Jülich - Am Mittwoch, den 27.09.2017, wurden in den frühen Morgenstunden in Jülich im Bereich des Probst-Bechte-Platzes, zwei aus der Oberpfalz stammende junge Männer von zwei Tätern brutal attackiert und beraubt. (siehe auch gesonderte Pressemeldung vom 27.09.2017 "Raub in der Unterführung"). Die bei dem Raub angewandte Gewalt war so massiv, dass einer der Geschädigten unter anderem mehrere Platzwunden im Gesichtsbereich erlitt und stationär im Krankenhaus verbleiben musste.

Nach umfangreichen Ermittlungen des zuständigen Kriminalkommissariats in Jülich konnten nun zwei dringend tatverdächtige Personen identifiziert werden. Es handelt sich dabei um einen 17-Jährigen und einen 18 Jahre alten Mann, beide mit Wohnsitz im Stadtgebiet.

Nach derzeitigem Kenntnisstand muss davon ausgegangen werden, dass es sich bei der Tat nicht um eine spontane Ausführung bei günstiger Gelegenheit, sondern um einen unter den beiden Tatverdächtigen abgesprochenen und geplanten Raub handelte.

Seitens der Staatsanwaltschaft Aachen wurden beim Amtsgericht aufgrund der bisherigen Beweislage sowohl Haftbefehle für die beiden Beschuldigten als auch Durchsuchungsbeschlüsse zur Auffindung von Beweismitteln beantragt.

Bei den am heutigen Morgen durchgeführten Durchsuchungen konnten Gegenstände sichergestellt werden, die den Tatverdacht erhärteten.

Die beiden geständigen Tatverdächtigen wurden aufgrund der vorliegenden Haftbefehle dem Amtsgericht überstellt.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!