Polizei, Kriminalität

(UL) Westerstetten - Ins Auto gerutscht / Ein Motorradfahrer wurde am Sonntag bei Westerstetten verletzt.

17.07.2017 - 13:36:47

Polizeipräsidium Ulm / Westerstetten - Ins Auto gerutscht / ...

Ulm - Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 55-Jähriger kurz vor 12 Uhr auf der B10 in Richtung Ulm. Bei Hinterdenkental bremsten die Autos vor ihm. Das bemerkte der Motorradfahrer zu spät. Er stürzte mit seiner Harley-Davidson und rutschte gegen das Auto vor ihm. Mit Glück wurde der 55-Jährige nur leicht verletzt. Der Rettungsdienst kümmerte sich um den Mann. Die Helfer brachten ihn anschließend ins Krankenhaus. Den Sachschaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro.

++++++++++ 1346418

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de