Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Zeuge soll sich melden - Im Kurt-Schumacher-Ring sind am Sonntagmorgen zwei Autos zusammengestoßen.

03.04.2017 - 17:11:51

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Zeuge soll sich melden - Im .... Die Unfallursache ist unklar.

Ulm - Die Beteiligten fuhren gegen 6.45 Uhr in Richtung Eselsberg. An der Einmündung des Egginger Wegs streifte der Subaru beim Überholen den Mercedes. 10.000 Euro Sachschaden war die Folge. Zur Unfallursache machten beide Fahrer unterschiedliche Aussagen. Die Polizei (Tel.: 0731/188-0) sucht deshalb Zeugen, insbesondere den Autofahrer, der hinter den beiden Unfallfahrzeugen fuhr.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++0604464

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de