Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Unfallverursacherin flüchtet nach Zusammenstoß / Weil sie keinen Führerschein hat, flüchtete eine Frau nach einem Unfall mit ihrem Pkw.

05.08.2017 - 11:21:45

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Unfallverursacherin flüchtet ...

Ulm - Am Freitagnachmittag gegen 16.45 Uhr missachtete eine 23 Jahre alte Frau bei der Einfahrt vom Hindenburgring in den Blaubeurer-Tor-Ring die Vorfahrt einer 49-Jährigen, weshalb die beiden Autos zusammenstießen. Dabei entstand ein Schaden von ca. 2.500 Euro. Die Fahrerinnen blieben unverletzt. Nachdem die geschädigte Pkw-Lenkerin auf eine polizeiliche Unfallaufnahme bestand, stieg die 23-Jährige kurzerhand in ihr Fahrzeug und fuhr davon. Da sich die 49 Jahre alte Frau das Kennzeichen des flüchtigen Pkw gemerkt hatte, leitete die Polizei sofort eine Fahndung und Ermittlungen nach der Fahrerin ein. Die Unfallverursacherin meldete sich am Abend bei einer Polizeidienststelle. Sie räumte ein, den Unfall verursacht zu haben und gab zu, keinen Führerschein zu besitzen. Neben einer Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht erwartet die junge Frau nun auch noch eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

+++++++++++++++1488416 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de