Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Tür hält Einbruch stand / Ein Unbekannter versuchte am Sonntag in ein Büro in Ulm einzubrechen.

07.11.2017 - 13:36:49

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Tür hält Einbruch stand / Ein ...

Ulm - In dem Gebäude in der Königstraße fand am Sonntag zwischen 14 Uhr und 17 Uhr eine Veranstaltung statt. Deshalb war die Türe zu dem Gebäude nicht verschlossen. Ein Unbekannter nutzte das aus und ging in das Gebäude. Im Obergeschoss versuchte er die Tür zu einem Büro aufzuhebeln. Die Türe hielt den Versuchen stand. Weitere Türen wurden von dem Täter nicht angegangen. Der Schaden an der Türe wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt.

Hinweis der Polizei: Gegen Einbruch und Diebstahl kann man sich schützen. Wie das geht, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Ulm und Umgebung ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

+++++2097592

Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!