Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Maskierte schlagen 21-Jährigen - In der Nacht zum Montag griffen zwei Männer in Ulm einen Passanten an und verletzten ihn leicht.

24.10.2016 - 15:00:38

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Maskierte schlagen 21-Jährigen .... Die Unbekannten trugen Clownmasken.

Ulm - Der Vorfall spielte sich um kurz nach Mitternacht in der Westerlinger Straße ab. Der 21-Jährige war dort zu Fuß unterwegs. Er gab an, dass er plötzlich von hinten einen Faustschlag in den Rücken erhielt. Die Angreifer waren schwarz gekleidet und mit Clownmasken mit roten Perücken maskiert. Sie flüchteten unerkannt. Laut dem 21-Jährigen sollen sie sich in einer ausländischen Sprache unterhalten haben. Einer sei auffallend groß und dünn. Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1979544

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de