Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Hausbewohner leicht verletzt - In Wiblingen brach am Donnerstag im Keller eines Mehrfamilienhauses Feuer aus.

04.05.2017 - 19:36:28

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Hausbewohner leicht verletzt - ...

Ulm - Ein Bewohner des Gebäudes in der Reutlinger Straße hatte den Brand gegen 11.30 Uhr im Untergeschoss entdeckt. Der 41-Jährige zog sich bei der Nachschau leichte Verletzungen zu. Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz. Der Brand war schnell unter Kontrolle und begrenzte sich auf einen Flur zwischen den durch Holzlatten abgetrennten Kellerabteilungen. Der Sachaden wird auf 20.000 geschätzt. Wie es zu dem Brand kommen konnte ist unklar. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet.

Uwe Krause, Telefon 0731/188-1111, pressestelle@polizei-Ulm.de ++++822674

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!