Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Fahrer hält nach Unfall nicht an / Montagmorgen streiften sich auf dem Berliner Ring in Ulm zwei Autos.

13.11.2017 - 16:06:34

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Fahrer hält nach Unfall nicht .... Einer der Beteiligten verließ unerlaubt die Unfallstelle.

Ulm - Der Zusammenstoß war um 6 Uhr auf Höhe der Einmündung der Virchowstraße. Der unbekannte Verursacher soll zu weit links gefahren sein. Er fuhr nach dem Zusammenstoß in Richtung Blautal weiter. Um was es sich für ein Fahrzeug handelte, ist nicht bekannt. Es dürfte auf der Fahrerseite beschädigt worden sein.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++2145087

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!