Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm / Erbach - Unachtsamkeit löst Feuerwehreinsätze aus - Die Feuerwehr war am Montag bei drei Kleinbränden in Ulm und in Erbach im Einsatz.

04.04.2017 - 17:01:51

Polizeipräsidium Ulm / Ulm/Erbach - Unachtsamkeit löst .... Personen oder größere Sachwerte kamen nicht zu Schaden.

Ulm - In Ulm gaben in beiden Fällen eingeschaltete Küchenherde den Anlass. In der Eberhardtstraße hatte jemand einen Wasserkocher auf dem noch eingeschalteten Kochfeld abgestellt. In der Eythstraße verschmorrte ein auf dem Herd liegen gelassenes Handy-Ladegerät. Am Nachmittag löschte die Erbacher Feuerwehr im Naherholungsgebiet Brühl einen kleineren Flächenbrand. Rund 50 Quadratmeter trockenes Gras waren aus nicht bekannter Ursache in Brand geraten.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++617042+++614401+++610785

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!