Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Einbrecher in Vororten / In Ulm wurden in den vergangenen Tagen zwei Häuser aufgebrochen.

01.01.2017 - 15:05:27

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Einbrecher in Vororten / In ...

Ulm - Am Donnerstag oder Freitag drang ein Dieb in ein Haus in der Schwarzenbergstraße in Jungingen ein. Er durchsuchte die Zimmer. Ob er etwas fand, weiß die Polizei noch nicht. Das müssen die Bewohner erst feststellen. Samstagabend war ein Unbekannter Im Buchenlandweg in einem Böfinger Haus. Auch hier wurde zunächst die Tür aufgebrochen. Der Unbekannte fand den Schmuck der Bewohner. Damit flüchtete er. Die Polizei (Tel. 0731/1880) ermittelt jetzt und sucht die Einbrecher. Wie man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Ulm und Umgebung ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

++++++++++ 2431448 2433570

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de