Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Einbrecher geht leer aus - Geld suchte ein Unbekannter zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen in einer Ulmer Bäckerei-Filiale.

03.04.2017 - 13:01:48

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Einbrecher geht leer aus - ...

Ulm - Der Einbrecher suchte das Geschäft in der Römerstraße auf und öffnete mit einem Werkzeug gewaltsam die Eingangstüre. Beute machte er nicht. Geschäfte, Büros, Praxen und andere Gewerberäume sind nach polizeilichen Erfahrungen häufig Ziele von Einbrechern. Die Polizei informiert in ihren Beratungsstellen und auf der Internetseite www.polizei-beratung.de, wie sie sich davor schützen können. In der Broschüre "Schlechte Geschäfte für Einbrecher" finden speziell Gewerbetreibende Tipps und Verhaltenshinweise.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++0608022

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de