Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Betrunkenen und Dieb gestellt / Bei Kontrollen in Ulm hat die Polizei am Montag zwei Straftaten aufgedeckt.

29.08.2017 - 14:26:52

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Betrunkenen und Dieb gestellt ...

Ulm - Bereits kurz vor 5 Uhr fiel einer Streife ein Radfahrer in der Bessererstraße auf. Denn der fuhr ohne Licht. Sofort bog der Mann in die Wildstraße ab. In einem Hinterhof wollte er sich verstecken. Die Polizisten stellten den 37-Jährigen dort. Das Fahrrad hatte er schon abgestellt. Damit wollte er auch gar nicht gefahren sein. Dann gab er Personalien an, die offenbar nicht stimmten. Doch all das half nichts: Die Polizei ermittelte die richtige Identität des Mannes. Und sie stellte fest dass das Rad, mit dem zuvor unterwegs war, bereit 2013 in Ulm gestohlen wurde. Die Polizei ermittelt jetzt, wie der 37-Jährige in den Besitz des Rades kam. Ihn erwartet eine Strafanzeige. Das Fahrrad stellten die Polizisten sicher.

Kurz vor 23 Uhr saßen zwei Männer auf einem Moped, das vom Münsterplatz durch Fußgängerzone und Pfauengasse fuhr. Der Sozius trug nicht mal einen Halm. Eine Streife stoppte die Beiden sofort. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer des Rollers stark betrunken war. Er musste eine Blutprobe abgeben. Und seinen Führerschein. Ihn erwartet jetzt ebenfalls eine Strafanzeige. Der Sozius wird angezeigt, weil er ohne Helm mitfuhr.

++++++++++ 1641726 1641780

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de