Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Betrunken über zwei rote Ampeln gefahren

14.04.2017 - 13:06:48

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Betrunken über zwei rote ...

Ulm - Am Karfreitag Morgen, gegen 03.20 Uhr, fuhr ein BMW vor einer Polizeistreife durch die Friedrich-Ebert-Straße. Nachdem der Fahrer eine rote Ampel missachtete und unmittelbar eine zweite, war dringender Handlungsbedarf gegeben. Bei der anschließenden Kontrolle konnte der 30-Jährige seine Alkoholisierung nicht verbergen. Ein Test an Ort und Stelle ergab einen Wert, der deutlich über der Grenze zur absoluten Fahruntüchtigkeit lag. Bei ihm wurde eine Blutprobe erhoben und sein Führerschein beschlagnahmt.

+++++++++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst (WE) 0694487 Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!