Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Auto überschlagen / Am Donnerstagabend überschlug sich ein 37-Jähriger mit seinem Auto bei Ulm.

11.08.2017 - 14:02:00

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Auto überschlagen / Am ...

Ulm - Der 37-Jährige war mit seinem Peugeot auf der Nordtangente aus Jungingen in Richtung Böfingen unterwegs. In einer Linkskurve kam der 37-Jährige aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend überschlug sich der Peugeot und blieb auf dem Dach liegen. Der 37-Jährige konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Der Rettungsdienst versorgte den 37-Jährigen und brachte ihn in eine Klinik. Der Peugeot war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Schaden am Peugeot auf 2.000 Euro. Das Polizeirevier Ulm-Mitte hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sascha Kerner, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++++1529623

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!