Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Auf falscher Spur unterwegs / Zeugen sucht die Polizei nach einem Unfall am Donnerstag in Ulm.

24.03.2017 - 14:06:51

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Auf falscher Spur unterwegs / ...

Ulm - Ein Unbekannter fuhr gegen 20.30 Uhr in der Blaubeurer Straße. Aus unbekannter Ursache nutzte er den linken Fahrstreifen. Von der Rückseite eines Einkaufszentrums kommend bog ein 19-Jähriger in die Blaubeurer Straße ein. Er kam aus der Beringerstraße. Beim Erkennen des Autos wich der 19-Jährige aus. Nur so verhinderte er einen Zusammenstoß. Er überfuhr eine Hecke und blieb auf einem Grenzstein stehen. Der Unbekannte fuhr ohne zu Halten weiter. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 5500 Euro. Die Polizei Ulm ermittelt nun, wer für den Unfall verantwortlich. Der 19-Jährige erkannte einen schwarzen BMW und einen jungen Mann am Steuer. Nun suchen die Ermittler Zeugen. Sie werden gebeten, sich unter 0731/1880 an die Polizei Ulm zu wenden.

++++0537778

Wolfram Bosch, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.ulm.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de