Polizei, Kriminalität

(UL) Ulm - Anhänger macht sich selbständig / Schlecht angekuppelt war ein Wohnwagen am Samstag bei Ulm.

01.01.2017 - 14:50:20

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Anhänger macht sich ...

Ulm - Der Wohnwagen folgte gegen 13.30 Uhr einem VW auf der B10 in Richtung Neu-Ulm. Nahe der Adenauerbrücke fuhr das Gespann über unebenes Terrain. Die Kupplung löste sich. Zum Glück war die Abreißleine angelegt. Der Wagen bremste selbständig und kam nach links. Dort streifte er ein anderes Auto. Schließlich prallte der Anhänger gegen die Betonwand. Dort blieb er stehen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 6.000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass der Anhänger nicht richtig angekuppelt war. Die Fahrerin des Gespanns sieht jetzt einer Anzeige entgegen.

++++++++++ 2432510

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de