Polizei, Kriminalität

(UL) Schelklingen - Jugendlicher muss ins Krankenhaus / Schwer verletzt wurde ein 16-Jähriger am Dienstag bei Schelklingen.

27.06.2017 - 14:32:40

Polizeipräsidium Ulm / Schelklingen - Jugendlicher muss ins ...

Ulm - Der Jugendliche fuhr gegen 18.30 Uhr mit seinem Leichtkraftrad von Schmiechen in Richtung Hütten. Bei Altsteußlingen kam er an den Randstein. Als er weglenkte stürzte der 16-Jährige mit seiner Maschine. Er rutschte gegen die Schutzplanke. Der Bub rief seine Mutter an, die ihn an der Unfallstelle abholte. Schließlich stellten die Beiden fest, dass der 16-Jährige schwerer verletzt wurde, als es zunächst schien. Er musste im Krankenhaus aufgenommen werden. Wie die Polizei weiter mitteilt entstand am Motorrad Sachschaden von rund 4.500 Euro: Totalschaden.

++++++++++ 1200236

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!