Polizei, Kriminalität

(UL) Oberdischingen - Auto beschädigt und weiter gefahren / Am Montag wurde in Oberdischingen ein Audi beschädigt.

21.02.2017 - 13:36:41

Polizeipräsidium Ulm / Oberdischingen - Auto beschädigt und ...

Ulm - Der Unfall muss in der Zeit zwischen 10.30 Uhr und kurz nach 12.30 Uhr passiert sein. Ein Unbekannter fuhr gegen den in der Allee geparkten Audi. Dabei beschädigte er die hintere Stoßstange. Ohne sich um den Schaden von etwa 1.000 Euro zu kümmern, machte sich der Verursacher auf und davon. Hinweise nimmt die Polizei in Ehingen unter Tel. 07391/5880 entgegen.

Die Polizei mahnt: Unfallflucht ist kein Kavaliersdelikt sondern eine Straftat. Wer mit seinem Auto einen Schaden verursacht, muss auf den Geschädigten warten oder die Polizei verständigen. Sonst drohen Freiheits- oder Geldstrafe und Führerscheinentzug. Wenn die Polizei zum Unfall kommt, ist dagegen meist nur ein geringes Bußgeld fällig.

++++++++++0317258

Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!