Polizei, Kriminalität

(UL) Nellingen - Langer Stau nach Unfall auf A8 / Am Mittwoch blockierte ein Lastwagen nach einem Unfall die A8 bei Nellingen.

19.04.2017 - 19:56:42

Polizeipräsidium Ulm / Nellingen - Langer Stau nach Unfall ...

Ulm - Der Lastwagen fuhr gegen 6.30 Uhr in Richtung Stuttgart. Auf Höhe von Nellingen fuhr er auf einen Laster vor ihm auf. Der hatte Stahlträger geladen. Die Ladung bohrte sich regelrecht in den Lastwagen: Der war dadurch nicht mehr fahrbereit. Er blieb auf dem rechten Fahrstreifen stehen. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Höhe des Totalschadens an seinem Lastwagen schätzte er auf rund 25.000 Euro. Der Lastwagen mit den Stahlträgern hielt einige Meter später an. Er hatte den Unfall erst später bemerkt. Schäden wurden bei ihm keine festgestellt. Die Verkehrspolizei Mühlhausen nahm den Unfall auf und sicherte die Autobahn ab. Durch die teilweise Sperrung kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Das Stauende befand sich zeitweise in bayrischem Gebiet. Gegen 9.45 Uhr gab die Polizei zwei Fahrstreifen wieder frei. Eine Spur blieb für die Bergung weiter blockiert. Kurz vor 11 Uhr hatte ein Abschleppunternehmen die Bergungsarbeiten beendet und die Autobahn war wieder frei befahrbar.

++++

Wolfram Bosch, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!